icon hotline BA-Hotline: 030.72 62 5510

Montag bis Freitag, 10:00 bis 16:00 Uhr — Sie haben Fragen zu Ihrem Betrieb, rufen Sie uns an!

Hier kommen Sie zu unserer Coronavirus-Infothek
%MCEPASTEBIN%

Update – bundesweites und spielformübergreifendes Spielersperrsystem

Der Glücksspielstaatsvertrag tritt in allen Bundesländern zum 01. Juli 2021 in Kraft. Zum Stichtag 30. April sind die Ratifikationsurkunden aller 16 Bundesländer beim Vorsitzland Berlin fristgemäß eingegangen.

Eine wesentliche Neuerung des Regelwerkes liegt in Verpflichtung eines Anschlusses an ein länder- und spielformübergreifendes Spielersperrsystems, u.a. für Ihre Spielhallen und gastronomischen Betriebe, in welchen Geldspielgeräte betrieben werden. Darüber und über die verschiedenen Möglichkeiten zur technischen Umsetzung haben wir Sie bereits mit diversen Rundschreiben und in drei Web-Seminaren im Rahmen unserer BAdigital-Veranstaltungsreihe informiert.

Das mit der Umsetzung seitens der zuständigen hessischen Glücksspielaufsichtsbehörde betraute Regierungspräsidium Darmstadt wollte zum Thema ursprünglich nach dem 01. Mai 2021 detaillierte und weiterführende Informationen veröffentlichen. Wir möchten Sie nunmehr darüber informieren, dass das Regierungspräsidium heute auf der Webseite verwiesen hat, diese Informationen erst nach dem 10. Mai 2021 zu veröffentlichen.

Wir werden Sie über alle aktuellen Entwicklungen informieren.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.