„Aktionstag gegen Glücksspielsucht“ am heutigen 26. September 2018

Am heutigen 26. September 2018 wird durch zahlreiche Aktionen bundesweit der „Aktionstag gegen Glücksspielsucht“ begangen. Der Tag findet jedes Jahr am letzten Mittwoch im September statt und soll dazu dienen, auf Gefahren des Glücksspiels aufmerksam zu machen und Beratungs- sowie Hilfsangebote vorzustellen.
 
Als Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) setzen wir uns für ein sicheres Spiel in den legalen gewerblichen Spielhallen und Gastronomiebetrieben ein. Hier findet das Spiel unter klar definierten Bedingungen und unter dem wachsamen Auge geschulter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. Gegen illegale Spielangebote, in denen der Spieler ohne Einhaltung der Jugend- und Spielerschutzbestimmungen sich selbst überlassen wird, gilt es hingegen mit aller Konsequenz vorzugehen. Hierzu konnte der BA mit seiner onlinebasierten und anonymen Meldeplattform BAlarm einen sehr wichtigen Beitrag leisten.

Darüber hinaus gilt es für die nächsten Jahre, den Jugend- und Spielerschutz weiter zu entwickeln und noch wirksamer zu gestalten. Deshalb sprechen wir uns für die flächendeckende Verankerung biometrischer Zugangskontrollsysteme sowie die Anerkennung einer unabhängigen TÜV-Zertifzierung aus. Für beide Maßnahmen braucht es nunmehr die geeigneten gesetzlichen Rahmenbedingungen. Und auch durch den Dialog mit dem Hilfesystem können Verbesserungen des Verbraucherschutzes angeregt und initiiert werden. Ein ideologiefreier Austausch, der sich stets an gemeinsamen Zielvorstellungen orientiert, kann hier neue Brücken bauen.

Aus diesem Grund hat der BA die Projektleitung für die „Präventionstage“ des Branchen-Dachverbandes Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) übernommen. Unter dem Motto „Gemeinsam. Lernen. Helfen.“ debattieren Vertreter der Branche mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und natürlich aus dem Hilfesystem über den Status Quo und mögliche zukünftige Entwicklungen im Präventionsbereich. Ein wichtiges Format, das stets aufs Neue zum Nachdenken anregt und wichtige Impulse liefert. 

Was bereits heute für uns gilt, wird auch in der Zukunft stets unser Leitgedanke sein: Wir wollen kein Geld mit spielsüchtigen Menschen verdienen, sondern ein zuverlässiger und sicherer Bestandteil der deutschen Freizeitwirtschaft sein!

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.