Nachrichten Schleswig-Holstein

Podiumsdiskussion in Neumünster

Politiker und Unternehmer diskutieren neuen Gesetzentwurf des Landesspielhallengesetzes Schleswig-Holstein

Am 02. September 2013 fand in Neumünster erneut eine Außerordentliche Mitgliederversammlung des Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V. (ASH) statt. Dem war ein Beschluss der Mitgliederversammlung im August vorausgegangen, die Gesprächsrunde noch einmal einzuberufen, da die Regierungsfraktionen verhindert waren. Der 1. Vorsitzende des Landesverbandes, Wolfgang Voß, lud daraufhin die Politiker aller Fraktionen nochmals ein, sich in die Debatte um den neuen Entwurf der Landesspielhallengesetzes Schleswig-Holstein einzubringen und mit den Unternehmern und Mitarbeitern zu diskutieren.

Wietere Einzelheiten erfahren Sie in unserem BAdirekt Nr. 111 vom 05. September 2013.

Sondersitzung in Neumünster

Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V. beriet zum Änderungsentwurf des Landesspielhallengesetzes

Der 1. Vorsitzende des Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V.(ASH), Herr Wolfgang Voss, hat am 25. Juli 2013 die Mitglieder des Verbandes zu einer Sondersitzung nach Neumünster eingeladen. Dieser Aufforderung folgten so viele Mitgliedsunternehmen, dass der Versammlungssaal fast bis auf den letzten Platz besetzt war.

Grund der Außerordentlichen Mitgliederversammlung ist die mögliche Einführung eines neuen Schleswig-Holsteinischen Spielhallengesetzes, was die im vergangenen Jahr beschlossenen Regelungen massiv verschärft. Auf deren Basis hatten die Automatenkaufleute unternehmerische Entscheidungen getroffen und auf den Bestand des Gesetzes vertraut. Für viele Unternehmer, deren Familien und Mitarbeiter hat die geplante Neuregelung schwerwiegende wirtschaftliche Folgen. Die Empörung daher ist groß.

Nähere Einzelheiten erfahren Sie in unserem BAdirekt Nr. 95 vom 29. Juli 2013.

Jahreshauptversammlung des AV Schleswig-Holstein e.V.

Am 18. April 2013 fand die Jahreshauptversammlung des Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V. (ASH) in Neumünster statt. Herr Wolfgang Voss, 1. Vorsitzender des Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V. und Vizepräsident des Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA), führte gewohnt kompetent durch die Veranstaltung.

Erfreulich ist, dass der ASH einen Mitgliederzuwachs verzeichnen kann. Neben protokollarischen Themen standen vor allem mögliche Änderungen des Spielhallengesetzes Schleswig-Holstein zur Diskussion. Nähere Informationen erhalten Sie in unserem BAdirekt Nr. 40/2013 vom 19. April 2013.April 2013.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.