Nachrichten Nordwest (Bremen)

NAV begeht 60jähriges Jubiläum

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) beglückwünscht den Nordwestdeutschen Automaten-Verband e.V. (NAV) zu seinem 60jährigen Bestehen. Dieses Jubiläum fällt in eine ereignisreiche und herausfordernde Zeit, in der es gilt, das Überleben der gesamten Branche zu sichern und politische sowie rechtlich angemessene Rahmenbedingungen zu schaffen.

In diesem Sinne wird der NAV auch weiterhin engagiert die Interessen seiner Mitglieder gegenüber den Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung vertreten und sich für diese einsetzen. Darüber hinaus bietet dieses Ereignis die Gelegenheit, um auf 60 Jahre erfolgreiche Verbandsarbeit zurückzublicken und stolz auf das bisher Erreichte zu sein. Vertreter der Branche und zahlreiche Gäste werden das Jubiläum am 20. Juni 2014 in Bremen feierlich begehen.

Mitgliederversammlung des Nordwestdeutschen Automaten-Verband e.V. (NAV) - Die BA-Familie traf sich in Bremen

Am 20. November 2013 lud die 1. Vorsitzende des Nordwestdeutschen Automaten-Verband e.V. (NAV), Sabine Dittmers-Meyer, die Mitglieder des Verbandes zur Herbstversammlung nach Bremen ein.
Auf der Tagesordnung standen unter anderem folgende Punkte: Spielverordnung, Dachverband der Deutschen Unterhaltungsautomatenwirtschaft, Spielstätten-Zertifizierung, Nichtraucherschutzgesetz, Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG), Vergnügungssteuer sowie Sozialkonzept, Ausbildung und die IMA 2014.


Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem BAdirekt Nr. 146 vom 26. November 2013.

Nichtraucherschutzgesetz in Bremen ab 01. Juli 2013

Rauchen in Spielhallen verboten, Raucherraum erlaubt

In der Freien und Hansestadt Bremen gilt ab 01. Juli 2013 das geänderte Bremische Nichtraucherschutzgesetz. Demnach ist nunmehr auch in Bremer Spielhallen das Rauchen verboten. Damit wurde das bestehende Nichtraucherschutzgesetz nach Erprobung auf die Bereiche Festzelte, Kinderspielplätze und Spielhallen ausgeweitet.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Engagement mit Blick nach vorn - Verbandsarbeit in Bremen

Jahreshauptversammlung des Nordwestdeutschen Automaten-Verband e.V.

Am Dienstag, den 11.06.2013, fand im Borgfelder Landhaus in Bremen die Jahreshauptversammlung des Nordwestdeutschen Automaten-Verband e. V. (NAV) statt.

Sabine Dittmers-Meyer, die dem Nordwestdeutschen Automaten-Verband e. V. seit einem Jahr vorsteht und auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA), am 05. Juni 2013, in Berlin, zur Vizepräsidentin in den Vorstand des BA-Präsidiums gewählt wurde, führte versiert und engagiert durch die Versammlung. Gleich zu Beginn wurden neue Mitglieder des NAV begrüßt. Die persönliche Übergabe der Verbandssatzung des Verbands war eine schöne Geste, die neuen Mitglieder willkommen zu heißen.

Neben protokollarischen Angelegenheiten stand die politische Verbandsarbeit im Mittelpunkt der Versammlung. Ein Schwerpunkt der Themen war u. a. das Bremische Nichtraucherschutzgesetz, die geplante Änderung der Spielverordnung, die Spielstätten-Zertifizierung und vieles mehr.

Nähere Einzelheiten erfahren Sie in unserem BAdirekt Nr. 72 vom 14.06.2013. n Sie hier herunterladen.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.