Nachrichten Nordrhein-Westfalen

Zukunftsorientierte Gedankenpflege und Praxisbezug

Jahreshauptversammlung des Deutschen-Automaten-Verband e.V. (DAV) in Essen

Am 22. Mai fand im Saalbau Essen die Jahreshauptversammlung des Deutschen Automaten Verband e.V. (DAV) statt.

Der Vorsitzende des Landesverbandes und Ehrenpräsident des Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA), Herr Karl Besse, führte mit gewohnter Souveränität durch die sehr gut vorbereitete Versammlung. Unter dem Motto: „Der DAV liefert“ wurden die Mitgliedsunternehmen zu den brennenden Fragen und Themen der Branche informiert. Herr Besse sprach von zukunftsorientierter Gedankenpflege, die seit Jahrzehnten zum DAV gehöre. Er setzte sich kritisch mit den Beschränkungen des Glücksspielstaatsvertrags auseinander. Dabei betonte er, dass neben der rechtlichen Auseinandersetzung die politische Auseinandersetzung für die Zukunft der Branche mindestens ebenso wichtig sei. „Dicke Bretter bohren, machen wir doch immer schon!“, so Besse.

Die Mitgliedsunternehmer erlebten eine professionell geführte, hochinformative Veranstaltung. Nähere Einzelheiten erfahren Sie in unserem BAdirekt-Nr. 63 vom 29. Mai 2013.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.