Sozialkonzept

Mit dem Ziel, frühzeitig problematisches und pathologisches Spielverhalten zu erkennen und Betroffene in die örtlichen Hilfesysteme zu vermitteln, haben die Spitzenverbände der Deutschen Automatenwirtschaft zusammen mit einem wissenschaftlichen Beirat in Abstimmung mit der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V. (eva) das Muster für Betriebliche Sozialkonzepte gemäß § 6 Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) verabschiedet.

Als Mitglied eines Landesverbandes des BA erhalten Sie das für Ihr Bundesland genehmigte Sozialkonzept kostenfrei.

pdf Muster Sozialkonzept>> (2.68 MB)

pdf Anleitung für das betriebliche Sozialkonzept für gewerbliche Spielstätten>> (96 KB)

Nachfolgend erhalten Sie das Sozialkonzept für die Gastronomie sowie die Anleitung zum Sozialkonzept Gastronomie:

pdf Muster Sozialkonzept Gastronomie>> (3.01 MB)

pdf Anleitung Sozialkonzept Gastronomie>> (81 KB)

In Ihrem Bundesland ist zusätzlich pro Sozialkonzept alle zwei Jahre bei der zuständigen Behörde ein Bericht einzureichen.

Die erforderlichen Formulare erhalten Sie nach Login im geschützten Mitgliederbereich.

pdf Bericht Sozialkonzept >> (47 KB)

pdf Datenblatt Sozialkonzept >> (100 KB)

pdf Bericht Sozialkonzept Gastronomie >> (85 KB)

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.