Voss Wolfgang Automaten-Verband-Schleswig-Holstein

Das schöne schleswig-holsteinische Land liegt zwischen Nord- und Ostsee und umfasst eine Fläche von rund 15.800 km². Schleswig-Holstein hat etwa 2,8 Millionen Einwohner.

Seit 1949 ist Schleswig-Holstein ein eigenständiges Land der Bundesrepublik Deutschland, die Landeshauptstadt ist Kiel. Zwischen Elbe und dänischer Grenze, vom Wattenmeer bis an die Ostseeküste: In Schleswig-Holstein gibt es 15 Kreise und Kreisfreie Städte.

Ministerpräsident von Schleswig-Holstein ist Torsten Albig (SPD). Er führt ein Kabinett aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und dem Südschleswigschen Wählerverband (SSW). Der Landesregierung gehören vier Ministerinnen und vier Minister an. Im Bundesrat ist Schleswig-Holstein mit vier von insgesamt 69 Stimmen vertreten.

Das gewerbliche Automatenspiel hat in Schleswig-Holstein eine lange Tradition. In den ca. 1.110 Kommunen befinden sich über 350 Spielhallen. Zudem verbringen unsere Spielgäste auch in kleinen Kneipen, Raststätten und Gastronomiebetrieben gerne einen Teil ihrer Freizeit an unseren modernen und sicheren Automaten.

Der Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V. (ASH) vertritt seit mehr als sechs  Jahrzehnten die politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Interessen der Aufstellunternehmer in Schleswig-Holstein. In unserem Landesverband sind kleine und mittelständische Unternehmen organisiert. Um die Aufstellerinteressen landesweit zu bündeln und die politische Landschaft auch auf Bundesebene mitzugestalten ist der ASH Mitglied im Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA).
Die Arbeit unseres Verbandes ist – wie unsere Branche selbst – interessant, abwechslungsreich und für die Durchsetzung der Interessen der schleswig-holsteinischen Aufstellunternehmer in Spielhallen oder Gastronomiebetrieben wichtig.

In den letzten Jahren hat sich dies noch verstärkt. So haben sich die Aufgaben für die BA-Landesverbände aufgrund der landesspezifischen Regelungen der Landesspielhallengesetze weiter gewandelt.

Ob Sozialkonzepte, Ausbildung, Zertifizierung, Vergnügungssteuer, Sperrzeiten oder Werberichtlinien – der ASH besetzt die Themen der Branche. Wir helfen unseren Aufstellunternehmern Lösungsansätze für eine Vielzahl von Fragestellungen zu erarbeiten.

Eine essentielle Aufgabe ist auch die politische Arbeit in Schleswig-Holstein. So pflegen wir den Dialog und führen regelmäßige Gespräche mit politischen Entscheidungsträgern und mit den Vertretern der Verwaltung in unseren Kommunen und auf Landesebene. Wir nehmen damit die Umsetzung der wirtschaftlichen aber auch gesellschaftspolitischen Interessen aktiv in die Hand.

Eine weitere Säule der Verbandsarbeit ist neben der politischen Vertretung auch die kompetente Rechtsberatung für unsere Mitgliedsunternehmer. In Einzelfällen kämpfen wir in Musterverfahren für die berechtigten  Belange der Mitgliedsunternehmer des ASH und geben Hilfestellung bei der Durchsetzung individueller rechtlicher Fragestellungen einzelner Mitgliedsunternehmen.

All diese Aufgabenstellungen werden in unserem Vorstand beraten und abgestimmt und in unseren Arbeitsgruppen und Fachgremien bearbeitet.

Der Fortbestand der Branche über das Jahr 2017 hinaus ist unsere Kernaufgabe!
Mit dem Automatenverband Schleswig-Holstein e.V. haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite!

Herzliche Grüße

Wolfgang Voß
1. Vorsitzender
Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V.

 

 

 

Landesverband Berlin Landesverband Baden-Württemberg Landesverband Niedersachsen Landesverband Rheinland Pfalz Landesverband Saarland Landesverband Schleswig Holstein Landesverband Bayern Landesverband Nordrhein-Westfalen Landesverband Hamburg Landesverband Hessen Landesverband Nordwest (Bremen) Fachverband-Spielhallen Fachverband-Gastronomie-Aufstellunternehmer