Wolfgang Voß

Der Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V. (ash) vertritt seit mehr als sechs Jahrzehnten die politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Interessen der Aufstellunternehmer in Schleswig-Holstein. In unserem Landesverband sind kleine und mittelständische Unternehmen organisiert. Um den Interessen der Aufsteller in ganz Deutschland eine Stimme zu geben und die politische Landschaft auch auf Bundesebene mitzugestalten, ist der ash Mitglied im Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA). Der BA ist die Vereinigung der organisierten Aufstellerschaft in ganz Deutschland und hat damit eine starke Stimme im  Dachverband „Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V.“  – So wird die Stimme des ash potenziert und die Interessen der schleswig-holsteinischen Aufstellunternehmer können durch diese Unterstützung auch auf Bundesebene durchgesetzt werden.

Wenn man an Schleswig-Holstein denkt, entstehen viele positive Bilder im Kopf: Meer, Strand, Weite, gute Luft, das einzige Bundesland zwischen zwei Meeren, Brücke nach Skandinavien und vieles mehr. Außerdem fällt einem die sachlich-nüchterne, unverfälschte und verlässliche Mentalität der Schleswig-Holsteiner ein. Und nicht zuletzt unser nordisch-trockener Humor. Wir hier oben wissen: Schleswig-Holstein hat deutlich mehr zu bieten als Wasser, Strand und Fischbrötchen und ein „Moin“ sagt mehr als tausend Worte.

Das Land Schleswig-Holstein ist in insgesamt 1110 politisch selbstständige Städte und Gemeinden (63 Städte und 1047 sonstige Gemeinden) gegliedert. 12 Städte und 1014 Gemeinden haben sich zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte in 84 Ämtern zusammengeschlossen. Des Weiteren bestehen in Schleswig-Holstein zwei unbewohnte Forstgutsbezirke als gemeindefreie Gebiete.

Ministerpräsident von Schleswig-Holstein ist derzeit Daniel Günther (CDU). Er führt ein Kabinett aus CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP, die so genannte Jamaika-Koalition. Der Landesregierung gehören drei Ministerinnen und vier Minister an. Im Bundesrat ist Schleswig-Holstein mit vier von insgesamt 69 Stimmen vertreten.

Wie unser Bundesland und unsere Branche ist auch die Arbeit unseres Verbandes interessant und abwechslungsreich. Wir vertreten die Interessen der schleswig-holsteinischen Aufstellunternehmer, egal ob in Spielhallen oder Gastronomiebetrieben. Das gewerbliche Automatenspiel hat in Schleswig-Holstein schließlich eine lange Tradition. In den über eintausend Kommunen befinden sich annähernd 350 Spielhallen.

Als Verband helfen wir unseren Aufstellunternehmern, Lösungsansätze für eine Vielzahl von Fragestellungen zu erarbeiten. Ob Sozialkonzepte, Ausbildung, Zertifizierung, Vergnügungssteuer, Sperrzeiten oder Werberichtlinien – der ash ist kompetenter Ansprechpartner der Branche.

Eine bedeutende Aufgabe ist – neben dem gesellschaftlichen Diskurs – auch die politische Arbeit in Schleswig-Holstein. So pflegen wir den Dialog und führen dabei regelmäßige Gespräche mit politischen Entscheidungsträgern und Vertretern der Verwaltung in unseren Kommunen und auf Landesebene. Der ash bringt seine Expertise ein und erweitert die Sicht auf unseren Wirtschaftszweig. Wir nehmen damit die Umsetzung der wirtschaftlichen, aber auch gesellschaftspolitischen Interessen unserer Mitglieder aktiv in die Hand.

Eine weitere Säule der Verbandsarbeit ist neben der politischen Vertretung auch die kompetente Beratung auf unseren Mitgliederversammlungen. In ausgewählten Einzelfällen kämpfen wir – unterstützt durch unseren Bundesverband – in Musterverfahren für die berechtigten Belange der Mitgliedsunternehmen des ash.

All diese Aufgabenstellungen werden in unserem Vorstand beraten und abgestimmt und in unseren Arbeitsgruppen und Fachgremien bearbeitet.

Sprechen Sie uns an!

Herzliche Grüße

Wolfgang Voß
1. Vorsitzender
Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V.

 

 

 

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.