Unsere Positionen

Die Branche entwickelt sich – Wir gestalten mit!

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) und seine Mitgliedsverbände gestalten die Entwicklung der Branche aktiv mit.
Gemeinsam hat die BA-Familie die Kraft, die großen Herausforderungen der Zukunft anzunehmen und sich im Interesse  seiner Mitgliedsunternehmen und deren Familien, deren Mitarbeiter und Gäste für eine existenzerhaltende und zukunftssichernde Perspektive der Aufstellunternehmen und Spielstättenbetreiber aller Betriebsgrößen politisch und gesellschaftlich zu engagieren.

BA-Thesenpapier

1. Spielstätten der Zukunft | Existenzsicherung ist unser erstes Ziel!

Der BA fordert den Bestandsschutz für Spielstätten des gewerblichen Geldgewinnspiels und wird zu deren Erhalt alle Mittel ausschöpfen. Insbesondere die Abstandsregelung und das Verbot von Mehrfachkonzessionen aller gewerblich und baurechtlich genehmigten Spielstätten kommen nach den Ausführungsgesetzen des Glücksspielstaatsvertrages und der Landesspielhallengesetze einer Enteignung gleich.
Um einen dauerhaften und gesellschaftlich akzeptablen Entwurf einer modernen Spielstätte umzusetzen und somit seinen Mitgliedsunternehmen und darüber hinaus allen Spielstättenbetreibern die Existenz zu sichern, wird der BA einen neuen Konzessionsbegriff entwickeln.

2. Gastronomie-Aufstellung der Zukunft | Gastronomie braucht drei Geräte!

Der BA setzt sich ausdrücklich für den Erhalt von drei Geldspielgeräten in gastronomischen Betrieben ein. Die Sicherstellung des Jugend- und Spielerschutzes ist dabei eine selbstverständliche Voraussetzung. Der BA weist darauf hin, dass durch den geplanten Abbau der Geldspielgeräte die Gastronomen, als Partner der Aufstellunternehmer, ebenso existenzgefährdende Konsequenzen zu tragen haben.
Der BA unterstützt die Behörden bei der Bekämpfung des illegalen Geldspiels und wendet sich entschieden gegen die Aufstellung von Geldspielgeräten in der „Scheingastronomie“.

3. Zertifizierung | Qualitätssiegel müssen gelebt werden!

Der BA steht für hohe Qualitätsstandards in den gewerblichen Spielstätten. Er unterstützt und kommuniziert „Best Practice“ seiner Mitgliedsunternehmen. Eine Spielstättenzertifizierung wird unter Beachtung des Grundsatzes geprüft und beraten: Die Zertifizierung muss für alle Betriebe realisierbar sein!

4. Jugend- und Spielerschutz | Sozialkonzepte setzen sich durch!

Der BA unterstützt seine Mitgliedsunternehmen bei der vollständigen Umsetzung und aktiven Anwendung der Sozialkonzepte in Spielstätten und in Gastronomie-Aufstellbetrieben. Die Weiterentwicklung und Evaluierung der Sozialkonzepte wird vom BA gemeinsam mit der AWI Automaten-Wirtschaftsverbände-Info GmbH gefördert. Der BA steht Alleingängen kritisch gegenüber.

5. Ausbildung | Wir bilden aus!

Der BA setzt sich uneingeschränkt für die staatlich anerkannte Ausbildung in den beiden automatenspezifischen Berufen der Branche ein:

  • die zweijährige Ausbildung zur Fachkraft für Automatenservice und
  • die dreijährige Ausbildung zum Automatenfachmann/-frau.

Die Ausbildung unseres Nachwuchses ist die Zukunft unserer Branche!

6. Ethik und Verantwortung | An Morgen denken!

Der BA fördert nachhaltige und verantwortliche Unternehmensführung. Er unterstützt seine Mitgliedsunternehmen in der Praxis des „Ehrbaren Automatenkaufmanns“ als Akteur der mittelständischen Wirtschaft. In einer Arbeitsgruppe "Ethik und Verantwortung" erarbeitet der BA zusammen mit seinen Mitgliedsverbänden praxisnahe Strategien zur gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales.

7. Mittelstand | Wir sind eine Säule der Gesellschaft!

Die Mitgliedsunternehmen des Bundesverband Automatenunternehmer e.V. bieten ein sicheres Freizeitvergnügen, das Millionen von Spielgästen Freude und Entspannung bereitet! Alle Beteiligten, ob Unternehmer und deren Familien, ob Mitarbeiter oder Spielgäste, tragen damit zum Wohle unserer Gesellschaft bei.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.