Hintergrund

Über den Bundesverband Automatenunternehmer e.V.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) mit Sitz in Berlin ist der Vertreter der Aufsteller von Geldspielgeräten und Unterhaltungsautomaten in der Gastronomie und der Betreiber von Spielhallen. Damit gestaltet er aktiv die Branchenwirklichkeit für insgesamt ca. 2000 Unternehmen. Der BA ist föderal organisiert und in elf Landesverbände sowie zwei Fachverbände gegliedert.

Das Präsidium des BA besteht aus den jeweiligen 1. Vorsitzenden aller Mitgliedsverbände. Aus den Reihen des Präsidiums wird alle zwei Jahre auf der Jahreshauptversammlung der BA-Vorstand gewählt. Dieser besteht momentan aus dem Präsidenten Thomas Breitkopf (Verband der Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland e.V.) sowie den drei Vizepräsidenten Gundolf Aubke (Hamburger Automatenverband e.V.), Heinz Baße (Automatenverband Niedersachsen e.V.) und Wolfgang Voß (Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.V.).

Der BA befindet sich im ständigen Austausch mit Politik, Verwaltung und anderen Spitzenvertretern der Automatenwirtschaft, um die Interessen seiner Mitglieder in die Öffentlichkeit zu tragen und umzusetzen. Zentrale Anliegen des BA sind die Existenzsicherung seiner mittelständisch geprägten Mitglieder sowie der ca. 70.000 direkt Beschäftigten, die Regulierung des Glücksspielmarktes nach qualitativen Kriterien, die die schon heute erfolgenden freiwilligen Zertifizierungen durch den TÜV honoriert und keinen Kahlschlag nach nackten Zahlen ohne Blick auf gelebten Spieler- und Jugendschutz anstrebt, sowie die Einführung eines bundesweit einheitlichen, für den Gast niederschwelligen biometrischen Systems zur Sicherung von Selbstsperren für Spielhallen.

Der BA ist Mitbegründer und Spitzenverband des Dachverbandes Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW). Außerdem ist er Gründungsmitglied des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft e.V. (BDWi) sowie Mitglied im europäischen Spitzenverband der Unterhaltungsautomatenwirtschaft EUROMAT.

 

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.