Soziale Einrichtungen erhalten Spenden vom Automaten-Verband Saar e.V. (AVS)

Übergabe von Tombola-Einnahmen anlässlich der Jubiläumsfeier zum 60-jährigen Bestehen des AVS für bedürftige junge Menschen

Weiskirchen, den 19.12.2013

Am 06.11.2013 überreichte der 1. Vorsitzende des Automaten-Verbandes Saar e.V. (AVS), Christian Antz, zusammen mit den Vorstandskollegen, Markus Schackmann und Udo Altpeter, im Namen des gesamten Verbandsvorstandes eine Spende in Höhe von jeweils 2.000 Euro sowie Sachspenden an zwei karitative Einrichtungen. Die „Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland“ aus Homburg, sowie die „Marienhausklinik St. Josef Kohlhof“ aus Neunkirchen freuten sich über das großzügige Geldgeschenk sehr.
Zusätzlich konnte die Homburger Elterninitiative einen echten Soccer-Tisch, den die Firma Crown Technologies GmbH, ebenfalls anlässlich des 60-jährigen Verbandsjubiläums dankenswerterweise gestiftet hatte, zusammen mit einem 450 Euro Scheck entgegen nehmen. Das Geld für den Scheck kam aus den Erlösen des Verkaufs des Maskottchens „EKKI“, das von der Elterninitiative im Voraus für das Geburtstagsfest des AVS zur Verfügung gestellt wurde.
Der Kinderklinik St. Josef Kohlhof Neunkirchen überreichte der Geschäftsführer der Jubeal Games GmbH, Udo Altpeter, einen Löwen Dart-Automaten. Diesen hatte er selbst auf der Jubiläumsfeier gewonnen.
Der Vorstand des Automaten-Verbandes Saar e.V. bedankte sich bei allen, die zu diesem hervorragenden Spendenergebnis beigetragen haben.
Zu nennen sind hierbei die Festgäste, der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) sowie die Vertreter weiterer Spitzenverbände der Deutschen Automatenwirtschaft.
Seinen herzlichen Dank für die Sach- und Gerätespenden und damit für die großzügige Unterstützung sprach der Vorstand den Firmen psmtec, adp Gauselmann, Bally Wulff, Löwen Entertainment GmbH und Crown Technologies GmbH aus. Christian Antz dazu: „Mein Dank und mein Respekt gilt all jenen, die unsere Jubiläumsfeier zum Anlass genommen haben, unseren bedürftigen, jungen Mitmenschen etwas Gutes zu tun.“

pdfHier finden Sie die Pressemeldung als PDF Dokument >>

pdfFoto zur Pressemeldung >>

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.